Die „Alpenfestung“

Roland Kaltenegger Die „Alpenfestung“

Der Endkampf um das letzte Bollwerk des Zweiten Weltkrieges

492 S., s/w. Abb., geb.

Artikel-Nr.: 265687
19,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Der Autor schildert die Geschichte eines Phantoms, denn eine „Alpenfestung“ hat es nur in der... mehr

Der Autor schildert die Geschichte eines Phantoms, denn eine „Alpenfestung“ hat es nur in der NS-Propaganda geben. Jedoch konzentrierten sich bei Kriegsende im Alpenraum 300.000 deutsche Soldaten, die auf ihrem Rückzug von den Fronten in diesen einzigen noch feindfreien Raum geströmt waren, weshalb die US-Amerikaner glaubten, diese Truppenkonzentration vorrangig bekämpfen zu müssen.

ZEITSCHRIFTEN