Korvettenkapitän Werner Töniges

F. Kurowski Korvettenkapitän Werner Töniges

Der erste Eichenlaubträger der Schnellbootwaffe

160 S., viele Abb., geb.

Artikel-Nr.: 233923
9,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

An Bord der „Admiral Graf Spee“ sammelte Töniges bereits 1936 erste Einsatzerfahrung. Als... mehr

An Bord der „Admiral Graf Spee“ sammelte Töniges bereits 1936 erste Einsatzerfahrung. Als Schnellbootkommandant kämpfte er ab 1940 im Kanal gegen feindliche Zerstörer und Torpedoboote. In der, gemessen an ihrer Größe, kampfkräftigsten Waffengattung der Kriegsmarine zeigte Töniges sein Können im Schwarzen Meer im Kampf gegen russische Transport- und Kriegsschiffe. Am 13. November 1942 mit dem Eichenlaub zum Ritterkreuz ausgezeichnet, gab er hernach sein Wissen als Ausbilder und Referent an der Marineschule Flensburg-Mürwik weiter.

Hauptmann Franz von Werra Ralf Schumann Hauptmann Franz von Werra

Vom Jagdfliegerass zum Ausbrecherkönig

Art.-Nr. 259952
9,95 €
Der Tod sprach polnisch Der Tod sprach polnisch

Nachdem das Landgericht Berlin 1998 die Vernichtung der Restauflage des...

Art.-Nr. 111544
29,80 €
Deutsche Kriegsschiffe Eberhard Kliem Deutsche Kriegsschiffe

Typenkompaß. Die Torpedoboote der kaiserlichen Marine

Art.-Nr. 265993
12,00 €

ZEITSCHRIFTEN