Die 7./8. Kompanie der Leibstandarte

Kompanie-Kameradschaft (Hrsg.) Die 7./8. Kompanie der Leibstandarte

Chronik 1935–45

256 S., viele s/w. Abb u. Karten, geb. im Großformat.

Artikel-Nr.: 101282
25,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Im Verband der Leibstandarte SS Adolf Hitler wurde von Januar bis Mai 1935 die 7. Kompanie... mehr

Im Verband der Leibstandarte SS Adolf Hitler wurde von Januar bis Mai 1935 die 7. Kompanie aufgestellt. Die Friedenszeit endete am 25. August 1939 mit dem Ausrücken ins Feld. Nach dem Polen- und Frankreichfeldzug wurde die 7. Kompanie im Juli 1940 in 8. Kompanie umbenannt. Ab Sommer 1941 stieß die Leibstandarte und mit ihr die 8. Kompanie durch Galizien und die Ukraine bis nach Rostow am Don durch. Es folgten 1941/42 Abwehrkämpfe am Mius, 1942 die Auffrischung in Frankreich, 1942/43 der Kampf in der Ukraine mit der Wiedereinnahme von Charkow und im Sommer 1943 die Teilnahme am Unternehmen Zitadelle gegen Kursk. Nach harten Abwehrkämpfen in der Ukraine 1943 kam die Verlegung nach Westen. Hier erfolgte im Mai 1944 die Rückbenennung der 8. in die 7. Kompanie. Nach schwerem Kampf gegen die 1944 gelandeten Westalliierten an die Reichsgrenze zurückgedrängt, folgten 1944 die Ardennenoffensive im Westen und 1945 die Frühjahrsoperation zur Wiedergewinnung von Budapest in Ungarn. Der Verband kapitulierte schließlich vor den US-Amerikanern. Die reich bebilderte Kompanie-Chronik wurde aus Erinnerungen und Tagebüchern ihrer ehemaligen Angehörigen zusammengestellt. Der Anhang enthält Angaben zur Regimentsgröße und -gliederung, zu den Kompanieführern sowie Gefechtskarten. 256 S., viele s/w. Abb u. Karten, geb. im Großformat.

Wikingergebet T-Hemd Wikingergebet

Das hier gezeigte T-Hemden bestehen aus 100% Baumwolle. Auch in weitere...

Art.-Nr. 605524
34,90 €
Maschier oder stirb (1977) Blue-Ray Maschier oder stirb (1977)

Mit Gene Hackman, Terence Hill, Max von Sydow u.a. 103 Min., Farbe. Maj...

Art.-Nr. 365778
16,90 €
Der Untergang der Bismarck Der Untergang der Bismarck

Die „Bismarck“ war das größte und kampfstärkste Schlachtschiff seiner Z...

Art.-Nr. 365387
15,90 €
Krieg und Sieg 1870–71 Julius v. Pflugk-Harttung Krieg und Sieg 1870–71

Ein Gedenkbuch

Art.-Nr. 265599
29,95 €
Generalmajor Otto Ernst Remer Generalmajor Otto Ernst Remer

105 Min., Farbe. Otto Ernst Remer im Gespräch, vor allem über seinen Ein...

Art.-Nr. 317809
20,80 €
Die Großen Schlachtschiffe Die Großen Schlachtschiffe

100 Min., Farbe und s/w. Mit den beiden Schlachtschiffen Scharnhorst und...

Art.-Nr. 364775
16,90 €
Reduziert
Stalingrad Heinz Magenheimer Stalingrad

Die große Kriegswende

Art.-Nr. 102403
12,95 €
Reduziert
Panther nach vorn! Franz Kurowski Panther nach vorn!

Mit der Panzer-Lehr-Division bis zum bitteren Ende: Normandie – Ardennen – Ruhrkessel

Art.-Nr. 102706
9,80 €
Panzerzug Teil 1 Waldemar Trojca Panzerzug Teil 1

Panzerzug – Typ „BP 42“

Art.-Nr. 263216
17,75 €
„Wotan“ T-Hemd „Wotan“

Das hier gezeigte T-Hemd besteht aus 100% Baumwolle.

Art.-Nr. 391607
32,90 €

ZEITSCHRIFTEN