Die Menschenrechtsindustrie im humanitären Angriffskrieg

Jochen Mitschka/ Tim Anderson Die Menschenrechtsindustrie im humanitären Angriffskrieg

Die verlorene Unschuld der Menschenrechtler. Syrien, Deutschland und der Angriffskrieg

304 S., geb.

Artikel-Nr.: 266039
19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Die Autoren enthüllen, wie Nichtregierungsorganisationen die öffentliche Meinung manipulieren.... mehr

Die Autoren enthüllen, wie Nichtregierungsorganisationen die öffentliche Meinung manipulieren. Sie sind keine neutralen Sachwalter der Humanität, sondern arbeiten an der Umgestaltung der Welt im Sinne ihrer reichen und mächtigen Geldgeber.

ZEITSCHRIFTEN