Südtirol

Helmut Golowitsch Südtirol

Opfer für das westliche Bündnis

610 S., s/w. u. farb. Abb., geb. im Großformat.

Artikel-Nr.: 263665
34,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Wie sich die österreichische Politik ein unliebsames Problem vom Hals schaffte. Die... mehr

Wie sich die österreichische Politik ein unliebsames Problem vom Hals schaffte. Die Dokumentation beleuchtet die geheime Zusammenarbeit zwischen führenden österreichischen Politikern der ÖVP und der italienischen Democrazia Cristiana (DC) im Zeitraum 1946 bis 1967. Nach außen spra­chen die ÖVP-Politiker vom unteilbaren Tirol, zur gleichen Zeit signalisierten sie der DC, daß Südtirol bei Italien bleiben soll. Der Autor präsentiert sensationelle Dokumente – brisante Notizen, Geheimpapiere, Fotos –, die hier erstmals wiedergegeben werden.

Der tschechische Völkermord an den Sudetendeutschen Hans-Peter Storch Der tschechische Völkermord an den Sudetendeutschen

Die ethnischen Säuberungen in Böhmen und Mähren in den Jah­ren 1945/1946

Art.-Nr. 264626
29,80 €

ZEITSCHRIFTEN