Europas Verhängnis 14/18

Wolfgang Effenberger Europas Verhängnis 14/18

Kritische angloamerikanische Stimmen zur Geschichte des Ersten Weltkrieges

110 S., s/w. Abb., geb.

ISBN: 978-3-943007-20-6

Artikel-Nr.: 268439
7,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Ob Cecil Rhodes, König Edward VII. oder Eyre Crowe: Die hier präsentierten Äußerungen aus dem... mehr

Ob Cecil Rhodes, König Edward VII. oder Eyre Crowe: Die hier präsentierten Äußerungen aus dem Lager der Siegermächte zeigen, wie verlogen das Gerede von der „Alleinschuld“ Deutschlands am 1. Weltkrieg ist.

Die dreiste Fälschung Georges Demartial / Stefan Scheil (Hrsg.) Die dreiste Fälschung

Das französische Gelbbuch und die Kriegsursachen von 1914

Art.-Nr. 268107
17,00 €
Staatsmord in Bagdad Manuel Ochsenreiter Staatsmord in Bagdad

Saddam Hussein am Galgen. Seine Kriege, seine (Un-)Taten, die Rolle der USA, der Siegerprozeß

Art.-Nr. 103060
3,95 €
Forum der Rache Hrowe H. Saunders Forum der Rache

Deutsche Generale vor den Siegertribunalen 1945–1948

Art.-Nr. 110743
5,95 €
Martin Luther Ulrike Raich Martin Luther

Seine Zeit – sein Wirken – die Folgen

Art.-Nr. 263896
9,20 €

ZEITSCHRIFTEN